header banner
Default

Heute ist der Handelstag und somit die Börse


Die wichtigsten Ereignisse des Handelstages

VIDEO: Börsenaltmeister Huber: Das machen viele Anleger falsch an der Börse // Mission Money
Mission Money

Tops & Flops and den Börsen
Aktien, Indizes & Rohstoffe des Tages

Der Handelstag an den Boersen am 28.09.2023

Die Stimmung an den Finanzmärkten in Europa war heute gemischt: Der britische FTSE schloss fast unverändert, während der deutsche DAX um 0,7% zulegte. Die deutliche gefallenen Inflationsraten im Jahresvergleich gaben mächtig Schub!

Die Indizes an der Wall Street verbuchten Gewinne: der S&P 500 stieg um 0,52%, während der Nasdaq100 um 0,75% und der Dow Jones um 0,26 % zulegte. Zum Ende der Sitzung treten die Verkäufer langsam in den Vordergrund.

Die Aktien von Micron und Accenture verlieren am meisten, da beide Unternehmen enttäuschende Ergebnisse und Prognosen für den Rest des Jahres vorgelegt haben. Die Aktien beider Unternehmen fallen um fast 5%.

Austan Goolbsee von der US-Notenbank deutete an, dass eine weiche Landung in den USA immer noch möglich sei und er sich noch nicht für eine Entscheidung auf der Novembersitzung entschieden habe, was Händler als eine potenziell höhere Chance für eine unveränderte Beibehaltung der Fed-Zinsen werteten
Das Makrodatenpaket aus der US-Wirtschaft überraschte positiv: Das endgültige dritte BIP-Ergebnis für das zweite Quartal lag bei 2,1% und entsprach damit den Prognosen und dem früheren Wert. Gleichzeitig lag der BIP-Deflator bei 1,7%, obwohl ein Wert von 2 erwartet worden war, während der vorherige Wert bei 4,1% lag. Der private Verbrauch ging stark zurück und stieg im Jahresvergleich um 0,8% gegenüber den Erwartungen von 1,7% und 4,2% zuvor. 
Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung in den USA lagen mit 204.000 erneut unter den Prognosen, während 215.000 erwartet und 201.000 gemeldet worden waren.

Platin und Palladium entwickeln sich gut, während Gold um 0,7% fällt.
Das Wachstum der Industriemetalle wurde heute von Zink angeführt, das durch Informationen der Londoner Metallbörse (LME) gestützt wurde, die darauf hinwiesen, dass die Zinklagerbestände aufgrund der höheren Nachfrage in Asien schneller abgebaut werden;

Der amerikanische Dollar ist heute eine der schwächsten Währungen. Der EURUSD legt um etwa 0,45% zu, und die höchste Volatilität am Devisenmarkt verzeichnet der AUDUSD, der gegenüber dem Greenback um über 1,0% zulegt.

Der Ölpreis ist heute rückläufig, mit einem Rückgang von ca. 1,5 % bei Brent und einem Rückgang von 2,3 % bei WTI. Gleichzeitig zeigen die Futures-Notierungen im Verhältnis zu den Kassapreisen die so genannte Backwardation, die auf eine starke aktuelle Nachfrage hinweist, aber die Markterwartungen deuten auf einen stetigen Rückgang in der Zukunft hin.
Die Erdgasvorräte waren laut EIA etwas höher als prognostiziert und beliefen sich auf 90 bcf gegenüber den erwarteten 88 bcf und den vorherigen 64 bcf. NATGAS gewinnt 1,66%.

Kryptowährungen sind heute im Aufwind. Bitcoin wird über 27.000 $ gehandelt und gewinnt fast 3% - unterstützt durch den schwächeren US-Dollar (USDIDX). Die Kryptowährung AAVE legt um über 10 % zu, Ethereum gewinnt 4 %.

EURUSD Analyse am 28.09.2023

EURUSD hat den SMA100 (schwarze Linie) erreicht, wo er auf das erste Versorgungsniveau treffen könnte, aber der größere Test scheint der SMA200 (rote Linie) bei 1,063 zu sein. Wird er durchbrochen, können die Eurodollar-Bullen von einer mittelfristigen Trendwende träumen. 
Quelle: xStation5 von XTB

DER DEUTSCHE LEITINDEX

VIDEO: Börse aktuell - DAX vor Worst-Case?
Mario Steinrücken
  • DURCHGEHEND niedriger Zielspread von nur 0,8 Punkten in der langen Handelssession von 08 bis 22 Uhr! Viele andere Broker haben einen günstigen Spread nur von 09 bis 17:30 Uhr...
  • Ohne zusätzliche Orderkommission!
  • Mini CFDs, Handel ab 0,01 Kontrakten
  • Hier informieren!

DAX Index handeln - DAX CFD

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Sources


Article information

Author: James Bautista

Last Updated: 1698139082

Views: 855

Rating: 4.8 / 5 (101 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: James Bautista

Birthday: 1925-01-21

Address: 23831 Brendan Cliffs, Christopherland, OH 70455

Phone: +3526095426877638

Job: Chemist

Hobby: Video Editing, Billiards, Basketball, Soccer, Chess, Skydiving, Wine Tasting

Introduction: My name is James Bautista, I am a treasured, forthright, artistic, brilliant, rich, Determined, resolved person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.